Chemservice OR-Trustee

Eine einzigartige Compliance-Lösung für komplexe mehrstufige Lieferketten unter REACH, Turkey REACH (KKDIK) und UK REACH

Gemäß der europäischen REACH-Verordnung und ihren Pendants KKDIK in der Türkei und UK REACH in Großbritannien, unterliegen Importeure der Pflicht, alle importierten chemischen Stoffe zu registrieren, es sei denn, die Stoffe sind von dieser Pflicht ausgenommen.

Um Importeure von diesen Registrierungspflichten befreien zu können, sehen die jeweiligen Verordnungen vor, dass nicht-inländische Hersteller und Formulierer einen sogenannten Alleinvertreter (Only Representative, OR) benennen können, der die jeweiligen Stoffe im Namen des Herstellers/Formulierers registriert und damit die jeweiligen Importeure zu sogenannten nachgeschalteten Anwendern (Downstream Users, DU) macht. Zu diesem Zweck muss der Alleinvertreter Aufzeichnungen über die jeweiligen Importeure sowie deren jährlich importierte Stoffmengen führen, was bei komplexen mehrstufigen nicht-inländischen Lieferketten zu Problemen führt, da indirekte Kunden, Lieferanten und Zusammensetzungen von Formulierungen in vielen Fällen nicht bekannt sind. Die Einhaltung der Aufzeichnungspflichten des Alleinvertreters wäre daher nur durch die Offenlegung vertraulicher Geschäftsinformationen (Confidential Business Information, CBI) in den Lieferketten möglich, was wiederum gegen wettbewerbsrechtliche Vorschriften verstoßen kann, wenn der Alleinvertreter eine dem Hersteller/Formulierer zugehörige juristische Person ist.

Daher können in diesen Fällen weder die Hersteller/Formulierer (vertreten durch den OR) noch die Importeure ihre Verpflichtungen erfüllen, ohne solche vertraulichen Informationen offenzulegen und zudem Geschäftsverluste zu riskieren.

Als Antwort auf dieses Problem haben wir eine internetbasierte Lösung entwickelt – Chemservice OR-Trustee.

Das internetbasierte Chemservice OR-Trustee-System löst das bisherige REACH-Code-Model-System ab, das bereits 2008 als einzigartige Lösung für REACH entwickelt wurde und seitdem von führenden Unternehmen der chemischen Industrie weltweit, einschließlich ihrer nachgeschalteten Lieferketten mit mehreren hundert Teilnehmern, eingesetzt wird. Neben REACH ist das neue System nun auch für Turkey REACH (KKDIK) und UK REACH verfügbar.

Für die Türkei ist das System bereits im Einsatz und kann unter tr.or-trustee.com abgerufen werden. Weitere Informationen zum System sowie ein Benutzerhandbuch sind auf dieser Internetseite zu finden.

Die Systeme für die EU und für Großbritannien werden in Kürze ebenfalls zur Nutzung zugänglich sein.

Die Vorteile des Chemservice OR-Trustee-Systems

  • Das System ist ein Selbstverwaltungsportal, wodurch unnötige Wartezeiten durch das Ausfüllen von Word-Formularen, E-Mail-Kommunikationen, etc. entfallen.
  • Informationen über die genaue Zusammensetzung von Rohstoffen werden ausschließlich in einem separaten Offline-System gespeichert, auf das nur die jeweiligen Alleinvertreter Zugriff haben.
  • Zwischen Lieferanten und Kunden werden ausschließlich Informationen ausgetauscht, die bereits bekannt sind.
  • Der Zertifizierungsprozess folgt den Lieferketten Schritt für Schritt, vom Hersteller/Formulierer bis zum Importeur, wobei alle eingegebenen Daten automatisch auf Plausibilität geprüft und so unnötige Fehler reduziert werden.
  • Das Treuhändersystem kontrolliert die abgedeckten Produktmengen entlang der Lieferkette, um unzulässige Nutzung zu verhindern.
  • Die Alleinvertreter der Hersteller/Formulierer bleiben verantwortlich für die Richtigkeit der Angaben, die vom System übermittelt und bestätigt werden.
  • Alle Bestätigungen sind sofort gültig, ohne zunächst auf Rückmeldung der Importeure über ihre importierten Stoffmengen warten zu müssen.
  • Das OR-Trustee-System ermöglicht es, den Behörden auf einfache, schnelle und sichere Weise, Compliance-Informationen zur Verfügung zu stellen.
  • Individuelle Verträge zwischen nachgeschalteten Anwendern und Chemservice sind nicht erforderlich.
Chemservice – Standorte und Kunden
Bild von

Schließen