Konsortialmanagement

Die erfolgreiche REACH-Registrierung erfordert einen hohen Aufwand in der Bereitstellung von Daten

Um diesen Prozess zu vereinfachen, schließen sich mehrere Unternehmen der chemischen Industrie, welche die gleichen Substanzen herstellen bzw. vertreiben, zu einem Konsortium zusammen. Die Zusammenarbeit bedarf der zentralen Steuerung von Sekretariats-, Treuhand- und Finanztätigkeiten, so dass der Informationsfluss zwischen den Mitgliedern des Konsortiums stets gewährleistet ist und das Wettbewerbsrecht eingehalten wird.

Neben REACH-Konsortien betreuen wir gemeinsam mit unserer Tochtergesellschaft Consortia Management GmbH auch Konsortien im Bereich Biozidregelungen.

Unser effizientes Konsortialmanagement beinhaltet folgende Leistungen:

Sekretariatsdienstleistungen

  • Konsortialbildung
  • Abwicklung der laufenden Geschäfte
  • Verwaltung von Verträgen und Beauftragungen
  • Organisation und Leitung von Konsortialtreffen / Telefonkonferenzen
  • Dokumentation und Archivierung
  • Umfassendes Letter of Access (LoA) Management

Finanzdienstleistungen

  • Treuhandkontoverwaltung
  • Budgetüberwachung
  • Kostenteilung und Kalkulation der Konsortialgebühren
  • Berechnung, Abwicklung und Rechnungsstellung des LoA-Verkaufs

Weiterführende Links

Zur Webseite von Consortia Management

Chemservice – Standorte und Kunden
Bild von

Schließen