Status der Kosmetik-Reglementierung in Südkorea – Artikel in der Zeitschrift „Stoffrecht“ veröffentlicht

Die neueste Ausgabe der Zeitschrift „Stoffrecht“ (4/2020) enthält einen Artikel von Doris Peters, Geschäftsführerin Consortia Management, und Jae-Seong Choi, Branch Manager Chemservice Asia, über den Status der Kosmetik-Reglementierung in Südkorea.

Der koreanische Kosmetikmarkt boomt, sodass die südkoreanische Regierung sich bereits im Jahr 2000 dazu veranlasst sah, eine umfassende Kosmetik-Reglementierung (Cosmetics Act) zu erlassen, die die Verbraucher schützt, aber gleichzeitig den Aufschwung der Kosmetikbranche nicht beeinträchtigt. Die Autoren erläutern in ihrem Artikel die grundlegenden Inhalte des mehrfach überarbeiteten Gesetzes und gehen dabei vor allem auf die letzte Revision vom April 2020 ein.

Zugriff auf den deutschsprachigen Artikel kann über folgenden Link erworben werden:

Mehr auf stoffr.lexxion.eu

Chemservice – Standorte und Kunden
Bild von

Schließen