Chemservice ist neuer Herausgeber der Zeitschrift ICRL

Wir freuen uns, bekannt zu geben, dass Chemservice eng mit dem in Berlin ansässigen Verlag Lexxion zusammenarbeitet und von nun an der neue Herausgeber der Zeitschrift „International Chemical Regulatory and Law Review (ICRL)“ ist. Dr. Dieter Drohmann, Chemservice CEO, hat die Rolle als Managing Editor übernommen und Jae-Seong Choi, Branch Manager Chemservice Asia, ist als Länderkorrespondent für Südkorea verantwortlich.

Vor kurzem ist die ICRL-Ausgabe 2/2020 erschienen, die u.a. zwei Artikel und einen Bericht von unseren Chemservice-Kolleginnen und -Kollegen enthält.

Yu-Jeong Choi und So-Young Lee, beide Project Manager bei Consortia Asia, haben einen Artikel zum Status der koreanischen Biozidregulierung (Overview and Status of Korean-BPR, S. 54-59) beigetragen.

Während Dr. Dieter Drohmann und Lara Dickens, Geschäftsführerin Chemservice UK, sich auf die Abgrenzung von Bioziden und Reinigungsmitteln konzentrieren (Differentiation of Biocides and Cleaning Agents – Where is the Boundary?, S. 60-67).

Doris Peters, Geschäftsführerin Consortia Management, und Jae-Seong Choi werfen in ihrem Bericht einen genaueren Blick auf den Status der Kosmetikregulierungen in Korea (Status of Cosmetics Regulations in Korea, S. 72-79).

Die digitale Version der Zeitschrift ICRL ist frei zugänglich. Sie können das pdf hier herunterladen:

ICRL 2/2020

Beiträge zu den nächsten Ausgaben der ICRL sind herzlich willkommen. Weitere Informationen finden Sie unter:

lexxion.eu/icrl

Chemservice – Standorte und Kunden
Bild von

Schließen